Jul 01

Gestern war es ja nun endlich soweit. Der Osten Deutschlands wurde abgekühlt durch ein kleines Hitze-Gewitter.  Ich hatte vortrefflich geschlafen und wurde aufgeweckt. Gewitter zähle ich seit meiner Kindheit eher zu den abnehmenden Naturereignissen. Gefühlt waren in meiner Kindheit öfters Gewitter anzutreffen. Entweder es ist nur eines meiner komischen subjektiven Gefühle oder die Gewitter kommen nicht mehr so häufig dafür umso stärker.

Blitz1Nachdem ich also wach war, schnappte ich mir meine kleine Kompakt-Kamera Canon IXUS 801S und versuchte einige dieser wunderschönen Blitze einzufangen. Dafür, dass es keine Spiegelreflex oder Systemkamera war und nur jpeg verarbeitet wird sehen die Ergebnisse richtig toll aus. Leider konnte ich keine Bilder knipsen wo das Gewitter direkt über uns war, da es geregnet hat wie aus Eimern und ich nicht die Wohnung anschließend trocken legen wollte.

Blitz 2Mein Fazit, die Kleine ist echt in Ordnung, und erst wenn ich mit Ihr an die Grenzen komme, werde ich über eine Neuinvestition nachdenken. Gut eigentlich ist es schon soweit, denn die Bearbeitungszeiten der Kleinen dauern ganz schön und somit konnte ich nicht so viele Bilder schießen und musste einige Blitze daher nur in meinem Gedächtnis speichern. Die verwackelten Bilder bitte ich zu entschuldigen, ich hatte in  der Eile das Stativ nicht gefunden. Schauen wir mal, wie lange es dauert, auf eine etwas bessere Kamera zu sparen. Falls hier jemand mitliest und sich da auskennt, dürfen gerne Tipps da gelassen werden.

Blitz

geschrieben von DasEcki \\ tags: , , ,

Hinterlasse ein Kommentar