Mrz 20

Ja ich durfte mal zur Cebit. Lange war mein letzter Besuch her, da wurden gerade die CD-MP3 Player eingeführt. Natürlich hatte ich mir damals auch einen geholt zu Messe-Preisen. War glaub ich so um die 70 DM damals. Ja das war noch zu DM Zeiten, also mehr als 10 Jahre her.

Woran ich mich erinnern kann? Es waren mehr Consumer Produkte vertreten. Dieses Jahr war gefühlt Business massiv vertreten. Dennoch hat es sehr viel Spaß gemacht. So konnte ich erfahren welche CRM und eGoverment Lösungen so gibt und welche garantiert in meiner Stadt nicht so schnell umgesetzt werden.

Was mich sehr verwunderte war das sogar der VDS vertreten war und auf Cybersicherheit schult, mit Zertifikaten die irgendwann bei Versicherungen zu tragen kommen.

Wenn ich mich intensiver mit zurück erinner war die Cebit sehr gegenteilig. Sehr viel ging richtung Cybersicherheit und Big-Data und Datensammelei, bisschen Smarthome wo ich gern mehr von gesehen hätte.

Leider war nicht genügend Zeit, nur so grob 5 Stunden dafür haben wir aber alles gesehen. Leider waren zwei Hallen leider garnicht zugänglich für Consumer sondern nur Fachpersonal und Reseller. Sehr schade da dort viele interessante Firmen waren die in keiner anderen Halle vertreten waren.

Nichts desto trotz war es ein sehr schön Tag mit vielen Neuerungen und Interessante Themen mit denen ich mich auf jeden Fall näher beschäftigen möchte, wie zum Beispiel Cyber-Sicherheit im Firmenumfeld.

Wenn ich mal mehr Geld habe und vor allem Zeit werde ich auch zu anderen Technologie-Messen fahren und dann auch länger bleiben.

geschrieben von DasEcki

Hinterlasse ein Kommentar