Dez 21

Heute haben wir (Chaoskaddy u. ich) ein sehr großes Paket, per Post, von ihren Eltern bekommen.

Als wir das Paket öffneten, dachte ich, es wäre ein „Westpaket“.

Chaoskaddy in ihrem bodenlosen Optimismus, meinte nur das ist ein schönes Weihnachtspaket. Wir nennen das einfach mal, das Treffen der Fraktionen Wessi<>Ossi.

In dem Paket waren allerlei Süßigkeiten, Wurst, Kaffee u. Utensilien zum Gardine aufhängen (ja da fehlte es uns an Zeit u. Lust + Haken für die Gardinenstangen *g*).

Und was soll ich sagen, ihre Eltern wissen, was uns schmeckt. Allerfeinste Leckereien.

 

So für alle die jetzt gespannt auf ein Bild warten, Ihr werdet nicht enttäuscht.

2009-12-21 15.54

 

Und jetzt mal ehrlich, das sieht doch wirklich aus wie ein „Westpaket“ oder?

geschrieben von DasEcki

3 Kommentare to “Ist die Mauer noch da?”

  1. Zwangsneurose sagt:

    spätestens bei der Coca Cola sollte alles klar sein: JA es ist ein Westpaket ;)

  2. Nicole sagt:

    also es sieht aus wie ein westpacket, weil wir werden ja immer noch geteilt behandelt.

  3. Moonica sagt:

    Also Westpaket würd ichs jetzt nicht nennen. Dafür ist nicht genug zum Überleben drin.

    Ich bin Weihnachten zur Family gefahren und bin mit nem Kofferraum voller Essen, Klopapier und Küchenrolle zurückgekommen.
    Das war West-Ost-Feeling, obwohls eigentlich mehr Nord – Süd war.

    Frohes Neues noch.
    Moonica

Hinterlasse ein Kommentar