Jan 01

Ja, Silvester. DAS Jahr ist vorbei und man überlegt wie es war und was man nächstes Jahr besser machen will. Wir haben es massiv spießig angegangen.

Um 17:30 Uhr haben wir angefangen mit Dinner op Kölsch, grandiose Neuinterpretation von dem Klassiker Dinner vor One, was direkt danach kam. Beide Filmchen sollte man auf jeden Fall mal gesehen haben. Da danach nichts gescheites im TV lief haben wir gemeinsam die Letzte Episode der Staffel 2 von Grimm angeschaut und über das Ende geärgert. Warum hören die mitten im Spannungsbogen auf? Ok Geld verdienen ist eine Möglichkeit.

Hier in Oberhausen fing man dann schon mal gegen 18:00 Uhr zu böllern was unsere Katze Arne recht interessant fand.

Arne Silvester 2014

Arne Silvester 2014

Gegen 20 Uhr fingen wir dann mit dem Raclette an. Eine leichte Auswahl an Fleisch und Gemüse und es war saulecker. Der Raclettekäse war von Aldi und extrem lecker. Leider packe ich in letzter Zeit nicht mehr die Mengen an Essen zu verschlingen wie sonst. Okay das kommt mir entgegen, da ich ja ein wenig abspecken will aber das nicht extra als Vorsatz für 2015. Hier nun ein Bild:

Raclette Menü zu Silvester 2014

Raclette Menü zu Silvester 2014

Bis wir fertig waren verging auch grob etwas über eine Stunde. Gesättigt und leicht im Fresskoma hauten wir uns vor den Fernseher und ließen und von der Chartshow und anderen musikalischen Sendung auf diversen Privatsendern berieseln.

Pünktlich um Mitternacht brach der 3. Weltkrieg aus fingen hier alle an, ihre Pyrotechnik vom Stapel zu lassen. Innerhalb weniger Minuten konnte man kaum noch etwas erkennen, da draußen dicke Rauchschwaden waren. Gott bin ich froh das ich da nicht unten war, hätte ich bestimmt stark gehustet. Dennoch was es wieder schön zu sehen, wie andere Ihr Geld verbrannten.

Straße zu Silvester (1)

Straße zu Silvester (1)

Straße zu Silvester (2)

Straße zu Silvester (2)

 

Normalerweise sieht unsere Straße sonst recht beschaulich aus aber gestern war echt viel los.

Straße normal in der Winterzeit

Straße normal in der Winterzeit

Am nächsten Morgen brach ich fast vor Lachen zusammen als ich auf den Balkon schaute, da hat sich eine Rakete echt zu uns verirrt. Nicht einfach nur auf den Balkon sondern richtig stylisch, seht selbst.

Balkon nach Silvester 2014

Balkon nach Silvester 2014

Raketentreffer Silvester 2014

Raketentreffer Silvester 2014

Es war ein schönes Silvester mit meiner Frau alleine an das ich noch lange denken werde und hoffe das ich noch viele mit Ihr verbringen werde, wenn auch nicht alle zu Hause.

geschrieben von DasEcki

Hinterlasse ein Kommentar